Korfu mit venezianischem Charme

Achillion, Kanoni, Korfu-Stadt, Paleokastritsa, Kassiopi, Dodoni, Ioannina, Parga, Paxos, Kato Garοuna

Ihre Anfrage

1er Tag: Ankunft auf Korfu
Ankunft auf Korfu. Empfang und Transfer zum gebuchten Badehotel.

2er Tag: Achillion, Kanoni, Korfu Stadt
Morgens Fahrt zum Achillion-Palast im Dorf von Gastouri, einst Sommerpalast der Kaiserin Elisabeth aus Österreich, wo wir das Museum und die Gärten besuchen. Der Ausflug geht weiter nach Kanoni, wo sie das Panorama des Klosters und die ‘Mäuserinsel’ (Pontikonissi) bewundern können. Auf dem Weg nach Korfu-Stadt sehen wir die Paleopoli (Altstadt). Das Mon Repos, die venezianische Festung und zum Abschluss die heilige Kirche von Korfu Hlg. Spyridon, welche die Gebeine des Schutzheiligen der Stadt birgt, sind nur einige Sehenswürdigkeiten des heutigen Ausfluges.

3er Tag: Paleokastritsa, Norden
Morgens Fahrt zu einer der schönsten Buchten der Insel, nach Paleokastritsa. Dort Besuch des Klosters der Hlg. Jungfrau aus dem 13. Jh. Einen zauberhaften Ausblick haben wir während der Weiterfahrt nach Sidari, durch die Berge von Troubarta. In Sidari, bekannt für seine goldenen Strände, freie Zeit zum Schwimmen und Mittagessen. Dann fahren wir weiter die nördliche Küste entlang durch den Ort Roda. Kurzer Aufenthalt im Fischerdorf Kassiopi und anschließend Rückfahrt zum Hotel.

4er Tag: Griechisches Festland, Dodoni, Ioannina
Nach der Überfahrt mit der Fähre nach Igoumenitsa erleben Sie die eindrucksvolle Fahrt durch das Epirus-Gebirge. In Ioannina, der Hauptstadt des Epirus, bummeln Sie durch das orientalisch anmutende Geschäftsviertel und besuchen anschließend die reizvolle Insel im Pamvotisee, wo Sie das Kloster und das Ali-Pascha-Museum besichtigen werden. Auch haben Sie auf der Insel die Gelegenheit für eine Mittagspause. Danach geht die Fahrt weiter nach Dodoni, um das bekannte Orakel von Dodoni (älter als das Orakel von Delphi) und die Ausgrabungen des Amphitheaters zu besichtigen.

5er Tag: Schiffsausflug Parga, Paxos oder Ausflug Albanien
Schiffsausflug Parga, Paxos

Zuerst besuchen Sie auf dem griechischen Festland den südlich von Korfu liegenden, reizvollen Ort Parga. Die hübsche kleine Stadt mit ihren weißen Häusern und engen Gassen, die sich entlang der Bucht die Hänge hinaufziehen, wird Sie bezaubern. Zwei Festungen bewachen die Stadt. Sie werden Gelegenheit haben für einen Bummel durch die reizende, kleine Stadt und entlang der Promenade oder auch in der nahegelegenen Bucht zu baden oder in einer netten Taverne ein Mittagessen einzunehmen. Anschließend genießen Sie die Überfahrt zur kleinen Insel Paxos, wo Sie während des ca. 1 ½ – stündigen Aufenthalts den reizenden Hauptort Gaios mit der Hafenpromenade oder die Gegend auf eigene Faust erkunden können. (Wetterbedinge Änderungen vorbehalten).

Oder Ausflug Albanien

Morgens Abfahrt vom Hafen Korfus. Anschließend Fahrt entlang der albanischen Küste nach Agious Saranda. Nach der Passportkontrolle werden Sie in die antike Stätte von Ag. Saranda eingeführt. Anschließend erfolgt eine Busfahrt entlang der Südküste vorbei an malerischen Dörfern und schöner Landschaft. Ein Höhepunkt dieser Reise ist die Besichtigung von Butrinti. Die Geschichte Butrintis reicht bis in prähistorische Zeiten zurück. Griechen, Römer (Bischofssitz), Gothe, Byzantiner, Venezianer und Türken hinterließen bis ins Mittelalter ihre Spuren. Um diese wichtige Stätte zu schützen setzte die UNESCO 1997 Butrinti auf die Liste des Weltkulturerbes unterstützt die Bewachung, den Erhalt und weitere Ausgrabungen der Ruinenstadt. Am Nachmittag Rückkehr nach Ag. Saranda mit Möglichkeit zum Spaziergang. Anschließend Rückkehr nach Korfu.

6er Tag: ‚Kulinarische Eindrücke Korfus’
Morgens Fahrt durch die abwechslungsreiche Landschaft der Insel, mit den unzähligen Olivenbäumen, Zitrusbäumen, Gemüsefeldern und Weingärten zum Besuch einer Familie, welche seit Jahrzehnten stets bemüht ist, die Tradition und Kultur Korfus aufrecht zu halten. Von der Hauptstraße, wo der Bus hält, geht man ca. 15 Minuten zu Fuß zur Anlage (unter anderem mit einer venezianischen Villa aus dem 17.Jhr. welche zu einem traditionellen Hotel umgebaut wurde) mit dem kleinen Olivenpresse-Museum. Die über 200 Jahre alte Olivenpresse wurde von der Familie zu einem kleinen landwirtschaftlichen Museum verwandelt, wo man heute noch die alten Pressen und Gegenstände sehen kann und das Herstellungsverfahren erklärt wird.

7er Tag: Inselrundfahrt Süden
Erst besichtigen wir in Anemomilos, dem südlichen Vorort von Korfu-Stadt, die ikonengeschmückte byzantinische Basilika des Hl. Jason und Sosipatros. Anschließend geht die Fahrt nach Kato Garοuna, wo wir das Dorf besichtigen und eine Teppichweberei besuchen können. Weiter geht die Fahrt durch eindrucksvolle Olivenhaine inseltypische Dörfer in den südlichen, flachen Teil der Insel. Dort haben wir am schönen Sandstrand die Gelegenheit zum Baden oder in einer Taverne das Mittagessen einzunehmen. Zurück geht die Fahrt die reizvolle Küstenstraße entlang.

Griechischer Abend

Zuerst geht die Fahrt nach Sinarades, eines der wenigen noch original-griechischen Dörfer, die es noch auf Korfu gibt. Sie haben ungefähr eine halbe Stunde zu Ihrer freien Verfügung um zu sehen, wie die Einheimischen dort noch leben, etwas zu trinken und zu fotografieren. Danach geht die Fahrt weiter zum Ort Kinopiastes, wo sich die einfache, griechische Taverne ’Tripa’ befindet und dort findet unser griechischer Abend statt, es werden griechische Spezialitäten, wie griechischer Bauernsalat, Tzaziki (Joghurt mit Knoblauch und Gurke), Kartoffeln speziell zubereitet und als Hauptgericht dann ‘Hammel am Speis’ serviert. Dazu gibt es Rotwein und Weißwein vom Fass, Essen und Trinken, soviel man kann und will. Junge Männer des Dorfes tanzen die traditionellen griechischen Tänze und natürlich versuche Sie es auch Ihnen beizubringen. Kurz vor Mitternacht fahren wir dann wieder zum Hotel zurück. Sie werden viel Spaß dabei haben.

8er Tag: Abreise
Genießen Sie die freie Zeit bis zum Transfer am Pool oder am Meer. Je nach Abflugzeit erfolgt der Transfer zum Flughafen.

  • Welcome-Drink
  • Moderner Transport
  • Hotels der gehobenen oder Mittelklasse
  • Halbpension in den Hotels oder Tavernen
  • Diplomfremdenführer
  • Eintrittsgelder
  • Trinkgelder
  • Getränke
  • Fakultative Touren

8 tage / 7 nächte

Fluganreise
Busanreise

BenLeToni Tours group-travel

X